Original Heidelberger Tiegel


 

Was auf den ersten Blick für den Laien antik erscheint, ist selbst für eine moderne Druckerei ein hilfreiches und häufig verwendetes Arbeitsgerät. Die Rede ist vom Original Heidelberger Tiegel. Abgesehen von der optischen Erscheinung, die diese alte Druckmaschine im Raum hervorhebt, sind es vor allem die enorme Zuverlässigkeit und Druckqualität, die für den Erhalt eines solchen „alten Eisens" sprechen. Obwohl moderne Maschinen eine viel höhere Produktivität besitzen, wird der Heidelberger Tiegel, immerhin Baujahr 1951, weiterhin für spezielle Arbeiten, meist im hochwertig künstlerischen Bereich verwendet. Er erlaubt es, neben dem Hochdruck, Arbeiten wie das Prägen, Rillen oder Stanzen durchzuführen.

Mittlerweile verdient er sich den Ruf als robuste und stets einsatzfähige Druckmaschine. Somit genießt er bei uns großes Ansehen und ist fester Bestandteil des Maschinenparks. Wer einen hat, kann sich glücklich schätzen und wird diesen sicher nicht freiwillig hergeben.